Elisabeth Späth

Kontakt
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Fachbereich 02: Sozialwissenschaften, Medien & Sport
Institut für Soziologie
Technik- und Innovationssoziologie, Simulationsmethoden

Jakob-Welder-Weg 20
55128 Mainz

Philosophicum II
Raum 03-310

Tel.: +49 6131 3925630
Fax: +49 6131 3926525

E-Mail


Elisabeth Späth arbeitet seit Mai 2021 als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Arbeitsbereich für Technik- und Innovationssoziologie, Simulationsmethoden, im Projekt AI-FORASie studierte in Maastricht Arts and Culture (B.A.) sowie in Utrecht Applied Ethics (M.A.). Anschließend arbeitete sie 2016-2017 als wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Ethik und Geschichte der Medizin in Göttingen. Hierbei befasste sie sich im Rahmen eines Forschungsprojekts mit der Interessenvertretung innerhalb von Patientenorganisationen im Gesundheitswesen aus sozio-ethischer Perspektive. An der Hochschule Furtwangen war sie 2017-2018 als wissenschaftliche Mitarbeiterin verantwortlich für die Konzeption der empirischen Studien für die Analyse ethischer Aspekte digitaler Selbstvermessung. 2018-2020 war sie als Referentin einer Akkreditierungsagentur für die externe Qualitätssicherung bzw. Akkreditierung von Studiengängen tätig.

 

Forschungsschwerpunkte

  • Angewandte Ethik
  • Wechselwirkung zwischen neuen Technologien und Gesellschaft
  • Empirische Sozialforschung